Mein Mantra für 2017 und ein Outfit aus California
OutfitPersonal

Mein Mantra für 2017 und ein Outfit aus California

Hello 2017! Hello du großes neues Abenteuer. Schon einige Wochen bist du alt und es fällt mir dieses Mal unheimlich schwer dich anzunehmen. Nur langsam begreife ich das schon fast Ende Januar ist. Au Backe!!! Vorsätze, wo seid ihr??? Diesmal muss ich wohl ohne euch los.

Salvation Mountain_California_golden cage_Vintage_Kimono

Aber das macht mir nichts. Denn ich möchte mich endlich wieder leicht fühlen. Befreit von täglichen To Do’s. Frei sein von jeglichem Ballast, der an mir zerrt und auf meiner Seele liegt.

Salvation Mountain_California_golden cage_Vintage_Kimono_2

 

„Ballast abwerfen“

ist mein Mantra für 2017.

 

Salvation Mountain_California_golden cage

Mein Ballast sind nicht nur unnötige Dinge, die unsere Wohnung verstopfen, sondern auch Aufgaben, die ich mir selbst auferlege. Die mich ungemein stressen, aber bei genauerem Hinschauen total sinnfrei sind. Ich muss gar nichts. Und wenn, dann nur das was ich will. Wo ich mich wiederfinde. Was mich zufrieden macht. Punkt.

Salvation Mountain_California_golden cage_Vintage_Kimono_3

Salvation Mountain_California_golden cage_2

Für golden cage bedeutet das ab sofort einen Blogpost pro Woche. Aber dafür einen Besonderen. Versprochen!

Salvation Mountain_California_golden cage_Vintage_Kimono_3

Das Leben hält so viele andere Abenteuer für uns bereit. Also rein da! Badet in Kreativität, stürzt euch in neue Vorhaben, Reisen, Projekte. Lernt neue Dinge, Sprachen und Menschen kennen. Und legt verdammt nochmal dieses Smartphon weg. Das macht viel zu träge und unzufrieden!

Salvation Mountain_California_golden cage_4

Salvation Mountain_California_golden cage_Vintage_Kimono_4

Run wild. Live free. Love colorful.

Happy sunday! Bis nächsten Sonntag!

Singnature_Eure_koko♥♥♥

 

P.S. Die Fotos sind am Salvation Mountain in Kalifornien entstanden. Ich trage einen Vintage-Kimono, Vintage-Gürtel und Birkenstock Yara.

5 comments

  1. avatar
    Moni

    Ein wunderschöner Blogpost, mit tollen außergewöhnlichen Bildern und einer äußerst wichtigen Botschaft! Danke!

  2. avatar
    Koko

    Hallo Moni, vielen lieben Dank für Deinen Kommentar. Ich finde es super, dass der Beitrag gut bei Dir ankommt. So soll es sein 🙂 Liebe Grüße, Koko

  3. avatar
    Anne

    Hallo Koko,
    dieser Post ist Nahrung für mein farbenhungriges Herz!
    So einen Berg muss ich mir irgendwo in meiner Wohngegend einrichten 🙂 Und der Kimono… Ein Traum!
    Liebe Grüße
    Anne

  4. avatar
    Laura

    So wahre Worte, vielen Dank dafür (: Ich habe letztes Jahr erst realisiert, dass ganz viel vermeintlicher Stress eigentlich hausgemacht ist. Und dass man sich seinen Käfig selbst baut. Raus da und eigene Wege finden, auf denen man sich wohl und frei fühlt!

    Bei deinen Bildern werde ich ein wenig traurig, dass wir es nicht zum Salvation Mountain geschafft haben… Aber das werden wir ein anderes Mal nachholen!

  5. Pingback: Palm Springs | golden cage

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.