Auf der Suche nach Stil
LebenModeOutfitPersonal

Auf der Suche nach Stil

Seit einigen Wochen schreibe ich nun ein Kleidertagebuch. Eine gute Sache um einfach mal zu checken, welche Stücke meiner Klamottenberge ich trage. Das ist nicht viel: Jeans. Immer wieder Jeans. Die gute alte Levis 501 und die 505 in den unterschiedlichsten Waschungen. Dazu einfache Shirts, Rollis, Sweater, Strickpullis und Kapuzenjacken. Für draußen schichte ich ’ne Felljacke, einen Mantel, Daunen-oder Jeansjacke drüber. Dazu kombiniere ich schlichte Boots und meine geliebten Stan Smith’s. That’s it. Mehr findet nicht statt. Außer es steht mal wieder Stylingarbeit beim Fernsehen an. Dann kann ich mal etwas hochfahren in Sachen Klamotte.

Shirt Vintage_Denim Levis 505_Yosemite Nationalpark_California

Yosemite Nationalpark_California_Wasserfall

Trotzdem bin ich dann noch sehr bequem unterwegs. Kaum kommt ein Rock oder Kleid zum Einsatz. Ich bin wohl doch das klassische Jeansmädchen. Was soll’s. Ich steh‘ dazu.

Shirt Vintage_Denim Levis 505_Yosemite Nationalpark_California_2

Yosemite Nationalpark_California_USA

Shirt Vintage_Denim Levis 505_Yosemite Nationalpark_California_3

Momentan finde ich mich am meisten in Retrostyles mit französischem Einschlag wieder. So á la Jeanne Damas und Co.

Die Farben nicht zu knallig. Eher Erdtöne mit viel Braun, Khaki, Bourdeaux. Jetzt im Frühling kommt vielleicht noch ein mildes Rosa dazu. Viel Denim. Ein bisschen chic, aber nicht zu tussig. Dazu noch eine Prise Bohemiangirl: im Alltag durch Schmuck, am Wochenende vielleicht auch mal ein Hippiekleidchen. Das gefällt mir gut. Da finde ich mich wieder.

Yosemite Nationalpark_California_USA_2

Shirt Vintage_Denim Levis 505_Yosemite Nationalpark_California_4

Yosemite Nationalpark_California_Yosemite Valley_USA

Yosemite Nationalpark_California_Yosemite Valley_USA_2

Alles andere kommt raus aus meinem Schrank. Und rein sollen eigentlich nur noch qualitativ hochwertige Lieblingsstücke, die ruhig mal teurer sein dürfen.

Hier meine Wunschliste:

  • eine Tasche von Sézane. Welches Modell ist noch nicht ganz klar. Auf jeden Fall wird das Teil in Paris gekauft 🙂
  • die Neil Boots in Schwarz von Aeyde
  • T-Shirts á la Seventies. Die sollen aus dem Secondhandshop sein. Da es bald wieder ins traumhafte Kalifornien geht, wird dort danach gesucht.
  • einen Karoblazer. Am liebsten auch Vintage.
  • einen Ledergürtel mit goldener Logoschnalle oder runder Schnalle. Bitte Vintage und nicht das Gucciteil, was gerade alle tragen.
  • eine Teddyfelljacke. Auch gern Vintage.
  • Hippie-Boho-Kleider in Weiß. Aus dem Secondhandladen.

Shirt Vintage_Denim Levis 505_Yosemite Nationalpark_California_5

Das Motto heißt: keine unüberlegten Impulskäufe mehr. Dann kann ich hoffentlich bald wieder lachen, wenn ich meinen Schrank öffne 🙂

Singnature_Eure_koko♥♥♥

(Jeansmädchen mit french Attidüde)

P.S. Auf Kleiderkreisel gibt es immer wieder mal ein Update mit neuen Teilen. Also schaut gern mal rein oder hier bei Mädchenflohmarkt. Ich freue mich 🙂

Yosemite Nationalpark_California_Wasserfall_2

P.S.S. Die wunderbaren Fotos sind übrigens im Yosemite National Park in Kalifornien entstanden. Mein Outfit: T-Shirt aus dem Vintageshop, Levis 505 auch Vintage, Hut von Accessorize, Kette Vintage und Tuch von ZARA.

One comment

  1. Pingback: Outfit: Vintage Levis und Isabel Marant Sweater | golden cage

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.