Mein Lovely Nikolaus Sweater
Do it yourself

Mein Lovely Nikolaus Sweater

Schon viel zu lang habe ich meine beiden Maschinchen, mit denen ich einst so wunderbare Stücke gezaubert habe, im Kleiderschrank stehen. Jetzt gab es endlich eine Gelegenheit, zumindest eine der beiden herauszuholen und mal wieder richtig rattern zu lassen. Ja, ihr lest richtig: Koko näht wieder! Und das habe ich einem tollen Projekt zu verdanken, dem Mini Sewalong von Selmin, Laura und Ani. Die drei kreativen Köpfe haben sich das Ganze ausgedacht und jeden Nähbegeisterten eingeladen, sich bis zum 6.12. einen Sweater zu nähen. Da konnte ich natürlich nicht nein sagen und musste einfach mitmachen.

Auch wenn ich erst ziemlich spät in das Lovely Nikolaus Sweater-Projekt eingestiegen bin, die 3 haben schon fleißig jeden Sonntag kleine Zwischenstände gepostet, bin ich fertig geworden. Japp! Das ging schneller als ich dachte. Eigentlich wußte ich schon von Anfang an, was ich mir da nähen wollte. Ein Patchworkpulli war schon lange ein Traum von mir. Ich stehe einfach total auf diese Technik und habe schon mehrfach gepacht, hier zum Beispiel oder hier. Um mir noch mehr Inspirationen zu holen, bin ich natürlich zu Pinterest und habe mein Board mit allerlei Bildmaterial gefüllt.

Patchworksweater_emma cook

Dieser tolle Traumpulli von Emma Cook, versteckte sich noch in meinem Nähinspirationsordner. Irgendwann habe ich den mal aus einer alten Grazia abfotografiert und leider als Nähprojekt aus den Augen verloren.

Und dann ging es auch schon los mit dem Chaos. Ich suchte und wühlte nach passenden Stoffen und ziemlich schnell wurde ich fündig. Drei aussortierte Pullis vom Lieblingsmensch und ein türkiser Strickstoff plus ein wunderschöner Samtreststoff, erfüllten mein kreatives Kopfkino. Ein passender Schnitt war schnell zur Hand: der Raglansweater von Built by Wendy aus dem Buch „Sew u home stretch“ sollte es sein. Ich liebe dieses Buch und kann es nur jedem ans Herz legen, der gern mit Jersey arbeiten möchte. Die Schnitte und Erklärungen sind wirklich große Klasse und immer wieder greife ich gern darauf zurück.

So jetzt hatte ich den Stoff und den Schnitt und ich wollte loslegen. Stop! Da war ja noch was…es sollte doch ein Patchworksweater sein.

Patchworksweater_DIY_Sweater nähen

Gut also wurden erstmal die Pullis fleißig zerschnippelt, um sie dann anschließend wieder auf den Schnittteilen zu neuen Pulliteilen zusammenzupuzzeln. So machte ich mir quasi meinen eigenen Patchworkstoff, aus dem ich dann Vorderteil, Rückenteil und die Ärmel zuschneiden konnte.

Patchworksweater_DIY_Sweater nähen_Raglanärmel_Zuschnitt

Patchworksweater_DIY_Sweater nähen_Zuschnitt_Vorderteil

Patchworksweater_DIY_Sweater nähen_Zuschnitt

Dazu hab ich wieder einmal meinen Top-Cutter von Prym benutzt. Ich verwende dieses Werkzeug für Stoff-Zuschnitte jeglicher Art und finde es einfach nur genial. Die Schneiderschere brauche ich nur noch in Einzelfällen. Außerdem wird es mit einem Cutter viel genauer. Finde ich jedenfalls . Ja, ich bin pingelig, auch beim Nähen und sonst sowieso 😉

Patchworksweater_DIY_Sweater nähen_Bernina 800DL_overlock

Was soll ich sagen, alles lief wie am Schnürchen. Mit meiner Superoverlock von Bernina war der Lovely Nikolaus Sweater in gut 3 Stunden fertig. Natürlich habe ich noch passende Hals-, Ärmel-, und Saumbündchen angenäht. Das sind teilweise alte Bündchen der Pullis und der türkise Strickstoffrest.

Patchworksweater_DIY_Sweater nähen_Raglansweater

Ich habe wirklich nix neu gekauft für diesen Sweater. Ein komplettes Upcyclingprojekt ist das also und ich finde das Ergebnis kann sich doch sehen lassen, oder was meint ihr?

Patchworksweater_DIY_Sweater nähen_Raglansweater_2

Schreibt mir gern in den Kommentaren, ich freue mich drauf!

So und jetzt bin ich gespannt wie Bolle auf die ganzen anderen Sweater, die so da draußen gezaubert wurden. Vielen Dank, liebe Selmin, liebe Laura und liebe Ani für diese super Sweaterpartyidee♥

Einen schönen Sonntag wünsche ich euch! Bis ganz bald, eure wieder nähverrückte Koko♥♥♥

12 comments

  1. avatar
    Eava

    Der Pulli sieht angezogen hammer aus! Da kriegt man richtig Lust, nähen zu lernen 😀

  2. avatar
    Silke

    Dein Pullover sieht richtig gut aus! Eine tolle Idee. Muss ich mir unbedingt merken.
    Ich habe da mal noch ne Frage zu dem Buch. Ist das auf deutsch geschrieben und die darin gezeigten Modelle, in welchen Größen sind die?
    Hab noch einen schönen Tag.
    Gruß Silke

  3. avatar
    Selmin

    Meine liebe Korinna, ich freu mich total, dass Du es geschafft hast, mitzumachen! Der Pulli ist so cool geworden. Ich mag den Farbenmix super gerne und finde es bewundernswert, wie schnell Du damit fertig geworden bist! Bei mir dauert so ein Patchwork Tage!! Ein tolles Teil!

    Liebste Grüße, Selmin

  4. avatar
    Koko

    Liebe Eava, dass freut mich, dass Du durch mich Lust zum nähen bekommst :) Es macht wirklich Spaß, vor allem wenn es so wird, wie man es sich vorgestellt hat.
    Liebe Selmin, schön das Dir mein Sweater gefällt :)
    Einen schönen Sonntag Abend wünsche ich Euch♥♥♥

  5. avatar
    Koko

    Liebe Silke! Vielen lieben Dank♥ Also das SEW U HOME STRETCH hab ich nur in Englisch gefunden, aber ich bin auch keine Sprachleuchte und dank der guten Illustrationen versteht man die Anleitungen wirklich gut. Die Schnitte sind in den Größen XS bis L auf dem beiliegenden Schnittbogen. Ich kann das Buch nur empfehlen.
    Liebe Grüße und noch einen schönen Nikolausabend wünsche ich Dir!

  6. avatar
    Anne

    Cool! Also richtig cool! Gefällt mir von vorn bis hinten total gut. Von der Recycling-Idee bis hin zum echt gelungenem kunderbunten Ergebnis.

  7. avatar
    Koko

    Oh, Anne, ich danke Dir für dieses Kompliment!!!! Bis ganz bald, wir lesen uns 😉

  8. avatar
    laura

    Boah, ist dein Pulli schön geworden! Ganz, ganz besonders und ein wirklich einzigartiges Upcycling-Projekt. (: Danke, dass du dabei warst!

  9. avatar
    Ani

    Mir gefällt dein Patchwork-Pulli aber auch sehr gut! Tolle Farbkombi! So ’nen Cutter hab ich seit kurzem auch, damit lässt sich echt toll arbeiten.
    Liebe Grüße, Ani

  10. Pingback: Lovely Nikolaus Sweater Sewalong - Danke, dass ihr dabei wart! ⋆ Tweed & GreetTweed & Greet

  11. Pingback: Nikolaus Sweater Sewalong: Die Ergebnisse | tagtraeumerin

  12. Pingback: Goldene Bomberjacke | golden cage

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *