Styling | Personal Shopping | Modeblog | Köln | Fashion

golden cage header image 1

Outfit: Green sun

22. Oktober 2014 · Keine Kommentare

Und auf einmal ist es Herbst! Gerade deshalb habe ich für euch noch einmal meine sonnigen Outfits aus dem Urlaubskoffer herausgekramt. Wenn ich die Fotos so sehe, könnte ich sofort wieder meine Koffer packen. Aber genug davon, ich war ja wirklich ziemlich lange unterwegs. Und ich kann froh sein, dass sich ein gewisser “Glow” noch in meinem Gesicht und in den Haaren gehalten hat. Manchmal fühlen sich so die Herbstoutfits doch etwas leichter an. Im Moment kommen wir irgendwie nicht zu aktuellen Outfitshoots. Viel zu viel ist wieder einmal los in meinem Leben. Mit Kind, Kegel und Job bleibt manchmal zu wenig Zeit. Na ja, ich versuche mein Bestes ;)

Hier kommt erst einmal etwas Sonne:

 Kleid: asos

Leinenbeutel: Vintage

Kette: DIY

Schuhe: Birkenstock

Sonnenbrille: Vintage

 Happy day!!! Und bis ganz bald, eure Koko♥♥♥

→ Keine KommentareTags: Outfits

Herbstliche Lieblingsstücke♥

20. Oktober 2014 · Keine Kommentare

Dieses Wochenende ist das Thermometer noch einmal auf 24 Grad geklettert, ein wahrhafter Indian Summer. Dafür bestraft uns der Wettergott zu Wochenbeginn mit grauem tristen Licht. Da helfen nur noch ein Käffchen im Lieblingscafé um’s Eck und kuschelige Klamöttchen von Street One. Auf deren Seite habe ich mich umgeschaut und so einige Herbstfavoriten entdeckt. Momentan stehe ich total auf dicke Strickpullis, Ponchos und Kuscheltücher. Dazu meine Lieblingsjeans und die Stan Smiths von adidas und fertig ist der Koko-Wohlfühlalltagslook. Mein momentanes Lieblingsfarbspekrtum reicht von leichten Rosatönen, Nude und Grau  bis zu Burgundy und Lila. Diese Stücke hier gefallen mir besonders gut:

 Wie findet ihr meine Auswahl? So kann der Herbst kommen, oder ;)

Bis bald! Eure Koko♥♥♥

Alle Fotos via street-one.de

→ Keine KommentareTags: Inspiration

Etwas Beautykram Teil 2

14. Oktober 2014 · Keine Kommentare

Hallo liebe golden cage-Freunde, wieder einmal gibt es heute, erst zum zweiten Mal ;) , etwas zum Beautythema. Das ich eher auf Natürlichkeit stehe, habe ich hier ja schon öfter zum Ausdruck gebracht. Trotzdem möchte ich manchmal etwas mehr Aufwand für meine “Schönheit” betreiben.

Ja, wenn da der Zeitfaktor nicht wäre, dann hätte ich schon längst einmal den Spa-Gutschein vom Lieblingsmensch im Kölner Savoy-Hotel eingelöst. Ich glaube seit 2 Jahren gammelt er so vor sich hin. Schön doof bin ich, aber es fällt mir oft nicht leicht Prioritäten zu setzen, die mein persönliches Ich betreffen. Stattdessen kommt an allererster Stelle das Kindchen, der Haushalt, die Arbeit. Ja, ich weiß, das sind Probleme…entschuldigt bitte ;)

So, das möchte ich jetzt aber mal in Angriff nehmen. Als erstes steht eine kleine Schmink-Beratung bei einer befreundeten Make up-Artistin auf dem Plan. Ich möchte endlich wissen, wie man an meinen Schlupflidern einen guten Lidstrich hinbekommt und welches Tool, da am besten für mich geeignet ist. Bis jetzt betone ich meine Augen höchstens einmal mit Wimpertusche und bürste meine Augenbrauen in Form. Dann gibt es etwas Glanz  oder Rouge in Puderform auf die Wangen und zum Schluss Lippenpflege. Das ist aber auch schon alles, was ich bei mir als “Make up” bezeichne. Ich bin gespannt was bei der Schminksession herauskommt. Ich werde es euch auf jeden Fall hier berichten.

Als nächstes kommen Hände und Füße an die Reihe, die nach den vielen Urlaubstagen mit viel Sonne, eine gehörige Portion Pflege benötigen. Da ich demnächst mal wieder in Hamburg bin, passt das ganz gut. Dort ist das NIVEA Spa Nagelstudio zu empfehlen, dass ich auf jeden Fall mal ausprobieren will. Das Angebot kommt recht natürlich daher und entspricht genau meinen Vorstellungen.

Was macht ihr so für eure gepflegte Erscheinung? Schreibt mir gern in den Kommentaren.

Happy day! Eure Koko♥♥♥

→ Keine KommentareTags: Inspiration · Lifestyle